Infos & Veranstaltungen - Autonomes FrauenLesbenZentrum Innsbruck

Infos & Veranstaltungen

08. März 2018, 18.00 Uhr

kinovi[sie]on: Int. Frauentag 2018

Neun Leben hat die Katze, She's Beautiful When She's Angry, Lipstick Under My Burkha und 52 Tuesdays – diese vier… weiterlesen

08. Februar 2018, 19.05 Uhr

kinovi[sie]on: „Geschichten aus Teheran“

Menschen unterschiedlicher Generationen stehen in Bani-Etemads Episodenfilm für kurze Zeit im Zentrum und geben… weiterlesen

08. Jänner 2018, 18.40 Uhr

kinovi[sie]on: „Bar Bahar – In Between“

Drei palästinensische Frauen mit israelischem Pass teilen sich in Tel Aviv eine Wohnung. Die schlagfertige… weiterlesen

08. Dezember 2017, 20.10 Uhr

kinovi[sie]on: „Below Her Mouth“

Ein Erotikdrama – April Mullens Antwort auf filmische Inszenierungen lesbischer Sexualität, die im Kino… weiterlesen

08. November 2017, 20.30 Uhr

kinovi[sie]on: „Der Fall der Romanow-Dynastie“

Wir drehen das Rad der Zeit um gute 100 Jahre zurück und landen am Vorabend des 1. Weltkriegs. Wir… weiterlesen

08. September 2017, 19.05 Uhr

kinovi[sie]on: „Embrace“

„Ein zugleich aufrüttelnder wie Mut machender Film zum Thema positiveres Körperbild“ (Daily… weiterlesen

08. August 2017, 20.35 Uhr

kinovi[sie]on: „Bande des filles / Girlhood“

Sommer in der Banlieue von Paris. Vier junge Afrofranzösinnen – Sophie (von allen „Lady“… weiterlesen

08. Juli 2017, 20.55 Uhr

kinovi[sie]on: „Zomer – Nichts wie raus!“

Die schweigsame 16-jährige Anne lebt in einem kleinen Kaff im Süden Hollands. In diesem Eck der… weiterlesen

08. Juni 2017, 20.10 Uhr

kinovi[sie]on: „Dil Leyla“

Leyla Imret ist mit 26 Jahren die jüngste Bürgermeisterin der Türkei und die erste Frau, die in Cizre… weiterlesen

8. April 2017, 19.30 Uhr

kinovi[sie]on: „Window Horses“

Rosie Ming, eine junge Kanadierin mit chinesisch-iranischen Wurzeln, arbeitet in einem Fast-Food-Lokal und schreibt von… weiterlesen

8. März 2017

kinovi[sie]on: Internat. Frauentag

18.00 Uhr Leo 2 „Why Women need to climb Mountains | Warum Frauen Berge besteigen sollten”: Eine Reise… weiterlesen

08. Februar 2017, 18.30 Uhr

kinovi[sie]on: „A House in Berlin“

Was geschieht, wenn die so genannten Zeitzeug_innen sterben und nachfolgenden Generationen nicht mehr darüber… weiterlesen

08. Jänner 2017, 19.00 Uhr

kinovi[sie]on: Urmila – für die Freiheit

Susan Gluth begleitet in ihrem Dokumentar­film die nepale­sische Menschen­rechts­aktivistin Urmila… weiterlesen

08. Dezember 2016, 20.20 Uhr

„Liz En Septiembre“

Anlässlich des 33. Geburtstags des AFLZ. Eva wollte eigentlich das Wochenende mit ihrem Mann verbringen und… weiterlesen

01. Dezember 2016, 19.00 Uhr

„Frauen auf der Flucht“

Cineastisches Schwerpunktprogramm im Rahmen der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen, präsentiert von kinovi[sie]on und… weiterlesen

08. Oktober 2016, 20.30 Uhr

kinovi[sie]on: „As I open my eyes“

Tunesien im Sommer 2010, wenige Monate vor den Massenprotesten gegen die Regierung Ben Ali. Noch ahnt niemand etwas von… weiterlesen

08. September 2016, 19.15 Uhr–20.30 Uhr

kinovi[sie]on: „Vergine Giurata“

Hana und Lila wachsen in einer entlegenen Gebirgsregion in Albanien auf. Die beiden Ziehschwestern haben ein sehr… weiterlesen

8. Juli 2016, 20.30 Uhr

kinovi[sie]on: „Schau mich nicht so an“

Die Alleinerzieherin Iva lernt über ihre kleine Tochter Sofia die Nachbarin Hedi kennen. Ivas anfängliche… weiterlesen

8. Juni 2016, 19.00 Uhr

kinovi[sie]on: „Krylja“

Charakterstudie über eine 42-jährige ehemalige Kampfpilotin im 2. Weltkrieg, deren ruhmreiche Zeiten… weiterlesen

Sommerpause des regelmäßigen Dienstags-Programmes bis Ende September

Alle zwei Wochen dienstags um 19.30 Uhr

Atelier de Conversation

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Mesdames – chères francophiles – venez faire de la conversation en français…weiterlesen

Jeden 2. Dienstag im Monat, 19.30 Uhr

Karaoke – let‘s sing out loud!

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Auf vielfachen Wunsch und weil es sooo schön ist, gibt es im Café Anchorage nun jeden 2. Dienstag im Monat … weiterlesen

Wir trauern um Christine Heiss –
ein Nachruf

Christine Heiss ist im April 2018 verstorben.

Du warst eine der ersten Mitstreiter*innen für einen autonomen Frauenraum, aus dem das Autonome FrauenLesbenZentrum hervorgegangen ist. Du hast für einen Kinderraum im Autonomen FrauenZentrum gestritten, hast dich mit Lust und Leidenschaft … weiterlesen

Wir nutzen eigene oder Cookies Dritter, um Ihnen den Besuch unserer Website zu erleichtern. Durch Nutzung unseres Angebots gehen wir von Ihrer Zustimmung aus.  Akzeptieren  Weitere Informationen