Infos & Veranstaltungen

08. November 2018, 19.00 Uhr

kinovi[sie]on präsentiert: Korotkie Vstreci – Kurze Begegnungen

Odessa in den 1960ern. Eine Frau sitzt nachts am Schreibtisch. Sie soll eine Rede verfassen, aber Unruhe und der banale Alltag lassen ihr keine Ruhe. „Abwaschen oder nicht abwaschen, das ist hier die Frage“, die sich die Beamtin… weiterlesen

08. März 2018, 18.00 Uhr

kinovi[sie]on: Int. Frauentag 2018

Neun Leben hat die Katze, She's Beautiful When She's Angry, Lipstick Under My Burkha und 52 Tuesdays – diese vier mehrfach ausgezeichnete Filme von außergewöhnlichen Regisseurinnen spannen den zeitlichen Bogen von 1968 bis… weiterlesen

08. Februar 2018, 19.05 Uhr

kinovi[sie]on: „Geschichten aus Teheran“

Menschen unterschiedlicher Generationen stehen in Bani-Etemads Episodenfilm für kurze Zeit im Zentrum und geben einen facettenreichen Einblick in das Leben der Millionen-Metropole Teheran: Taxifahrer, Büroangestellte, Sozialarbeiter_innen,… weiterlesen

08. Jänner 2018, 18.40 Uhr

kinovi[sie]on: „Bar Bahar – In Between“

Drei palästinensische Frauen mit israelischem Pass teilen sich in Tel Aviv eine Wohnung. Die schlagfertige Rechtsanwältin Laila stammt aus einer bürgerlich-säkularen Familie in Nazareth. Die Musikerin und DJane Salma kommt aus… weiterlesen

08. Dezember 2017, 20.10 Uhr

kinovi[sie]on: „Below Her Mouth“

Ein Erotikdrama – April Mullens Antwort auf filmische Inszenierungen lesbischer Sexualität, die im Kino allzu oft durch einen männlichen Kamerablick betrachtet wird. Dallas und Jasmine – die androgyne, draufgängerische… weiterlesen

08. November 2017, 20.30 Uhr

kinovi[sie]on: „Der Fall der Romanow-Dynastie“

Wir drehen das Rad der Zeit um gute 100 Jahre zurück und landen am Vorabend des 1. Weltkriegs. Wir werden mit der sowjetischen Filmpionierin Ėsfir’ Šub im wahrsten Wortsinn Zeitzeug_innen dramatischer Ereignisse, die zu… weiterlesen

08. September 2017, 19.05 Uhr

kinovi[sie]on: „Embrace“

„Ein zugleich aufrüttelnder wie Mut machender Film zum Thema positiveres Körperbild“ (Daily Telegraph), "ein erfrischender, bewegender und ehrlicher Dokumentarfilm mit einer Botschaft, die sich alle Frauen [und Männer!] zu… weiterlesen

08. August 2017, 20.35 Uhr

kinovi[sie]on: „Bande des filles / Girlhood“

Sommer in der Banlieue von Paris. Vier junge Afrofranzösinnen – Sophie (von allen „Lady“ genannt), Adiatou, Fily und Marieme (alias Vic) – bilden eine Mädchengang, die sich einfach nimmt, was ihr von der… weiterlesen

08. Juli 2017, 20.55 Uhr

kinovi[sie]on: „Zomer – Nichts wie raus!“

Die schweigsame 16-jährige Anne lebt in einem kleinen Kaff im Süden Hollands. In diesem Eck der niederländischen Provinz Brabant wird das Dorfgeschehen vom nahen Kernkraftwerk und der Kirche dominiert, wobei der Glaube an die Technik… weiterlesen

08. Juni 2017, 20.10 Uhr

kinovi[sie]on: „Dil Leyla“

Leyla Imret ist mit 26 Jahren die jüngste Bürgermeisterin der Türkei und die erste Frau, die in Cizre mit überwältigender Mehrheit in diese Position gewählt wurde. Cizre, eine krisengebeutelte kurdische Stadt, liegt an… weiterlesen

8. April 2017, 19.30 Uhr

kinovi[sie]on: „Window Horses“

Rosie Ming, eine junge Kanadierin mit chinesisch-iranischen Wurzeln, arbeitet in einem Fast-Food-Lokal und schreibt von ihrer Umgebung unbemerkt Gedichte. Nachdem sie einen ersten Band im Eigenverlag herausgegeben hat, durch den sie kurze Zeit… weiterlesen

8. März 2017

kinovi[sie]on: Internat. Frauentag

18.00 Uhr Leo 2 „Why Women need to climb Mountains | Warum Frauen Berge besteigen sollten”: Eine Reise durch das Leben und Werk von Gerda Lerner. Tirolpremiere. Regie: Renata Keller 18.30 Uhr Leo 1 „Under Construction”;… weiterlesen

08. Februar 2017, 18.30 Uhr

kinovi[sie]on: „A House in Berlin“

Was geschieht, wenn die so genannten Zeitzeug_innen sterben und nachfolgenden Generationen nicht mehr darüber berichten können, was wirklich geschah? Wie kann die eigene Geschichte rekonstruiert werden, wenn frau von ihren Wurzeln… weiterlesen

08. Jänner 2017, 19.00 Uhr

kinovi[sie]on: Urmila – für die Freiheit

Susan Gluth begleitet in ihrem Dokumentar­film die nepale­sische Menschen­rechts­aktivistin Urmila Chaudhary und beschreibt – abseits touristischer Trekking- und Expeditionspfade – eine eher unbekannte, dunkle Seite… weiterlesen

08. Dezember 2016, 20.20 Uhr

„Liz En Septiembre“

Anlässlich des 33. Geburtstags des AFLZ. Eva wollte eigentlich das Wochenende mit ihrem Mann verbringen und landet durch eine Autopanne in einem kleinen Ferienparadies am Meer, wo eine eingeschworene, lesbische Schar von Freundinnen –… weiterlesen

01. Dezember 2016, 19.00 Uhr

„Frauen auf der Flucht“

Cineastisches Schwerpunktprogramm im Rahmen der 16 Tage gegen Gewalt an Frauen, präsentiert von kinovi[sie]on und Frauenhaus Tirol. Filmprogramm: GO STRAIGHT HOME von Maud Nycander & Iga Mikler,… weiterlesen

08. Oktober 2016, 20.30 Uhr

kinovi[sie]on: „As I open my eyes“

Tunesien im Sommer 2010, wenige Monate vor den Massenprotesten gegen die Regierung Ben Ali. Noch ahnt niemand etwas von den bevorstehenden Ereignissen, die von Tunesien ausgehend als „Arabischer Frühling“ die ganze Welt bewegen… weiterlesen

08. September 2016, 19.15 Uhr–20.30 Uhr

kinovi[sie]on: „Vergine Giurata“

Hana und Lila wachsen in einer entlegenen Gebirgsregion in Albanien auf. Die beiden Ziehschwestern haben ein sehr inniges Verhältnis bis Hana nach dem archaischen Gewohnheitsrecht ewige Jungfräulichkeit schwört, von nun als Mann… weiterlesen

8. Juli 2016, 20.30 Uhr

kinovi[sie]on: „Schau mich nicht so an“

Die Alleinerzieherin Iva lernt über ihre kleine Tochter Sofia die Nachbarin Hedi kennen. Ivas anfängliche Skepsis gegenüber dieser selbstbewussten und rätselhaften Frau ist bald verflogen und rasch entwickelt sich eine… weiterlesen

8. Juni 2016, 19.00 Uhr

kinovi[sie]on: „Krylja“

Charakterstudie über eine 42-jährige ehemalige Kampfpilotin im 2. Weltkrieg, deren ruhmreiche Zeiten längst vergangen sind. Als Direktorin einer Schule wird Nadežda Petruchina zwar von allen geachtet, aber nicht gemocht. Die… weiterlesen

Alle zwei Wochen dienstags um 19.30 Uhr

Atelier de Conversation

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Mesdames – chères francophiles – venez faire de la conversation en français…weiterlesen

Einmal im Monat, 19.30 Uhr
11.12.2018, 8.1., 12.2., 12.3., 9.4., 14.5., 11.6.2019

Karaoke – let‘s sing out loud!

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Komm sing mit! Lass deine Stimmbänder schwingen, … weiterlesen

27.11., 04. und 11.12.2018, 17.00 Uhr

Kurs „Mein Körper und ich“

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Inhalte: • Den Körper spüren und wahrnehmen • Mit dem Körper sprechen • Spannung abbauen … weiterlesen

Wir trauern um Christine Heiss –
ein Nachruf

Christine Heiss ist im April 2018 verstorben.

Du warst eine der ersten Mitstreiter*innen für einen autonomen Frauenraum, aus dem das Autonome FrauenLesbenZentrum hervorgegangen ist. Du hast für einen Kinderraum im Autonomen FrauenZentrum gestritten, hast dich mit Lust und Leidenschaft … weiterlesen

Wir nutzen eigene oder Cookies Dritter, um Ihnen den Besuch unserer Website zu erleichtern. Durch Nutzung unseres Angebots gehen wir von Ihrer Zustimmung aus.  Akzeptieren  Weitere Informationen