أكثر قتامة Dunkler Ton

performance _ stimmen_munden
Performance, Gespräch, Buffet

Genug.
Genug des Sprechens über.
Genug des Sprechens ÜBER.
Genug des Sprechens-Über.

Genug des einstimmigen Sprechens.

Lasst uns mehrstimmig sein.

Performerinnen: Judith Klemenc, Gabi Plattner, Tanja Pidot und Asiya Fidan Yeter
Diskutant_innen: Christine Baur (Landesrätin für Soziales, Integration und Frauenpolitik, Innsbruck), Judith Klemenc (Künstlerin und Autorin, Innsbruck), Eva-Maria Kremsner (Psychotherapeutin, Wien), Paul Mecheril (Professor für Migration und Bildung, Universität Oldenburg),

Moderation: Itta Tenschert
Anschließend wird zu einem Buffet im lichten Mondschein eingeladen.

Ein mehrstimmiges Projekt von Judith Klemenc.
Das Projekt „أكثر قتامة. Dunkler Ton“ wird vom Land TirolTKI-Open und AEP (Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft) unterstützt.

Save the date: Katalogpräsentation mit Paul Scheibelhofer
24. Oktober 2017, 19.00 Uhr, Kulturbäckerei, Innsbruck

Jeden Dienstag 17.15–18.45 Uhr

Kurs „Mein Körper und ich“

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Inhalte: • Den Körper spüren und wahrnehmen • Mit dem Körper sprechen • Spannung abbauen … weiterlesen

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat 19.00–20.30 Uhr:

Atelier de Conversation

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Mesdames – chères francophiles – venez faire de la conversation en français…weiterlesen

Jeden Mittwoch 18.30–21.00 Uhr

Aktzeichnen

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Neben Aktzeichnen und Erproben von verschiedenen Maltechniken auch freies/experimentelles Malen ausprobieren … weiterlesen

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 19.00–20.30 Uhr:

English Conversation

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

If you're in the mood to practice your English, improve…weiterlesen
Wir nutzen eigene oder Cookies Dritter, um Ihnen den Besuch unserer Website zu erleichtern. Durch Nutzung unseres Angebots gehen wir von Ihrer Zustimmung aus.  Akzeptieren  Weitere Informationen