Fem*Slam

Queer_feministisches Open Mic: von Rap über Prosa bis Lyrik ist alles willkommen – komm vorbei! Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Du hast bis zu 10 Minuten Zeit das Publikum mit deinem Text zu begeistern. Im Gegensatz zum Poetry Slam gibt es keine Bewertung. Der FemSlam ist ein queer_feministisches Open Mic und will Frauen*, Lesben*, inter, non-binary und trans* Personen die Bühne bieten, die ihnen zusteht – räumlich, sprachlich und politisch. Im Publikum sind alle willkommen.
Um 15.00 Uhr findet ein kostenloser Workshop mit Yasmin Hafedh statt.

15.00 Workshop mit Yasmo (Yasmin Hafedh)
19.00 Open Mic
Eintritt: frei

Du willst mitmachen oder am Workshop teilnehmen*: sophia.minatti[at]vsstoe[dot]at

*Anmerkung: Jegliche Beiträge mit rassistischen, sexistischen, LGBTQIAP+ feindlichen oder anderen diskriminierenden, beleidigenden oder geschmacklosen Inhalten sind ausdrücklich unerwünscht! Wir behalten uns vor, diese Beiträge von der Veranstaltung auszuschließen.

Eine Veranstaltung vom VSSTÖ – Verband sozialistischer Student*innen

Jeden Mittwoch ab 19.00 Uhr

Aktzeichnen

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Neben Aktzeichnen und Erproben von verschiedenen Maltechniken auch freies/experimentelles Malen ausprobieren … weiterlesen

Einmal im Monat: 14.07., 11.08., 09.09.2020 jeweils 19.00–23.00 Uhr:

Karaoke – let‘s sing out loud!

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Entdecke die Rampensau in Dir und lass uns an Deiner unter der Dusche und im Auto jahrzehntelang gereiften Stimme teilhaben ;-) … weiterlesen
Wir nutzen eigene oder Cookies Dritter, um Ihnen den Besuch unserer Website zu erleichtern. Durch Nutzung unseres Angebots gehen wir von Ihrer Zustimmung aus.  Akzeptieren  Weitere Informationen