kinovi[sie]on präsentiert: „For Sama“

Mutig und konsequent dokumentiert die Filmemacherin, Journalistin und Menschenrechtsaktivistin Waad al-Kateab mit ihrer Kamera die Geschehnisse in Aleppo. Seit den ersten Aufständen gegen Baschar al-Assad über einen Zeitraum von mehr als fünf Jahren filmt sie den Alltag im Bürgerkrieg – auf der Straße und im Privaten: die Niederschlagung der friedlichen Demonstrationen durch die Armee, die Folgen der Massaker an Zivilisten, die Bedingungen im Krankenhaus, die Situation der Zivilbevölkerung… Sie verwebt diese Bilder mit ihren ganz privaten Erfahrungen zwischen Bombardements und Hoffnung auf eine Zukunft in Frieden und Freiheit. FOR SAMA ist ein berührender, intimer und aufrüttelnder Film, ein Zeitzeugnis über das Leben und Sterben in Aleppo aus Sicht einer jungen Mutter.

Regie: Waad al-Kateab, Edward Watts

Präsentiert von kinovi[sie]on

Jeden Dienstag 17.15–18.45 Uhr

Kurs „Mein Körper und ich“

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Inhalte: • Den Körper spüren und wahrnehmen • Mit dem Körper sprechen • Spannung abbauen … weiterlesen

Jeden Mittwoch 19.00–21.00 Uhr

Aktzeichnen

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Neben Aktzeichnen und Erproben von verschiedenen Maltechniken auch freies/experimentelles Malen ausprobieren … weiterlesen

Einmal im Monat: 18.08., 09.09.2020 jeweils 19.00–23.00 Uhr:

Karaoke – let‘s sing out loud!

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Entdecke die Rampensau in Dir und lass uns an Deiner unter der Dusche und im Auto jahrzehntelang gereiften Stimme teilhaben ;-) … weiterlesen
Wir nutzen eigene oder Cookies Dritter, um Ihnen den Besuch unserer Website zu erleichtern. Durch Nutzung unseres Angebots gehen wir von Ihrer Zustimmung aus.  Akzeptieren  Weitere Informationen