Lesung mit Anne Bax

Die Autorin Anne Bax erzählt in „Love me Tinder“ vom lesbischen Liebesleben im Zeitalter von apps, Tinder, facebook & Co. Es bieten sich viele neue Möglichkeiten an Romantik und Komik.

Auch die "klassischen" Dramen und Liebes-Höhepunkte kommen nicht aus der Mode, zum Beispiel, wie sich die Welt nach einer Trennung anfühlt, was ältere Tanten von Sex halten und wie der erste Liebesfunke zündet.

Tags: Lesung  2016  AFLZ 

Jeden Mittwoch ab 19.00 Uhr

Aktzeichnen

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Neben Aktzeichnen und Erproben von verschiedenen Maltechniken auch freies/experimentelles Malen ausprobieren … weiterlesen

Einmal im Monat: 14.07., 11.08., 09.09.2020 jeweils 19.00–23.00 Uhr:

Karaoke – let‘s sing out loud!

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Entdecke die Rampensau in Dir und lass uns an Deiner unter der Dusche und im Auto jahrzehntelang gereiften Stimme teilhaben ;-) … weiterlesen
Wir nutzen eigene oder Cookies Dritter, um Ihnen den Besuch unserer Website zu erleichtern. Durch Nutzung unseres Angebots gehen wir von Ihrer Zustimmung aus.  Akzeptieren  Weitere Informationen