Stefanie Sargnagel + Puneh Ansari lesen aus ihren Büchern

„Stefanie Sargnagel, Satirikerin, Facebook-Autorin und Mit­begründerin der öster­reichischen Burschen­schaft Hysteria, mischt nicht nur den Literatur­betrieb auf, sondern legt sich auch mit der rechtspopulistischen FPÖ an. (...) Sargnagel in ihren Kurztexten beim Leben zuzuschauen, macht unglaublichen Spaß. Ihre Facebook-Texte sind ehrlich, lustig, politisch, ihr Sinn fürs Detail ist unbestechlich, ihr Blick auf die Welt gnadenlos und gleichzeitig liebevoll.“ (Anna Mayrhauser im Missy-Magazine, Nr. 4/2017)

Puneh Ansari ist die Texterin der Zivilisationsmüdigkeit. Ansari schreibt mit einer jugendlichen Anti-Haltung und einem Rest an Sehnsucht nach einer reparierten, heilen Welt. Ist die Natur nur noch ein absurdes Gegenüber?
 

Über die Autorinnen:

Stefanie Sargnagel, geb. 1986, studierte an der Akademie der Bildenden Künste Wien Malerei, arbeitete in einem Call-Center und ist seit 2016 freie Autorin. Im selben Jahr erhielt sie den Publikumspreis im Rahmen des Ingeborg-Bachmann-Preises.
Puneh Ansari, geboren 1983 in Wien, studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft .Sie wohnt als Autorin und Künstlerin in Wien2017 ist im Rowohlt-Verlag ihr Buch „Statusmeldungen“ erschienen.

Wegen begrenzter Sitzplätze ist eine Kartenvorreservierung unbedingt erforderlich: info@frauenlesbenzentrum.at (Abholung bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn).
Women only.

Spendenempfehlung: € 10,–, für beitragzahlende Mitfrauen des AFLZ und des AEP sowie für alle Menschen mit sehr wenig Geld: € 5,– Spendenempfehlung.
Die Förderung der Kultur- und Bildungsangebote der Veranstalterinnen wurde von der türkis-blauen Regierung gekürzt bzw. gestrichen. Spenden werden daher dringend benötigt.

Eine Kooperation mit dem AEP (Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft)

Tags: AEP  Buch  Lesung  Präsentation 

Alle zwei Wochen dienstags um 19.30 Uhr

Atelier de Conversation

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Mesdames – chères francophiles – venez faire de la conversation en français…weiterlesen

Einmal im Monat, 19.30 Uhr
11.12.2018, 8.1., 12.2., 12.3., 9.4., 14.5., 11.6.2019

Karaoke – let‘s sing out loud!

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Komm sing mit! Lass deine Stimmbänder schwingen, … weiterlesen

27.11., 04. und 11.12.2018, 17.00 Uhr

Kurs „Mein Körper und ich“

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Inhalte: • Den Körper spüren und wahrnehmen • Mit dem Körper sprechen • Spannung abbauen … weiterlesen

Wir trauern um Christine Heiss –
ein Nachruf

Christine Heiss ist im April 2018 verstorben.

Du warst eine der ersten Mitstreiter*innen für einen autonomen Frauenraum, aus dem das Autonome FrauenLesbenZentrum hervorgegangen ist. Du hast für einen Kinderraum im Autonomen FrauenZentrum gestritten, hast dich mit Lust und Leidenschaft … weiterlesen

Wir nutzen eigene oder Cookies Dritter, um Ihnen den Besuch unserer Website zu erleichtern. Durch Nutzung unseres Angebots gehen wir von Ihrer Zustimmung aus.  Akzeptieren  Weitere Informationen