Tango-Workshop

mit Soledad Nani aus Buenos Aires und einem spannenden Workshop-Programm!

Soledad unterrichtet die wesentlichen Elemente des Tango – es ist etwas Anfänger*innen dabei, es ist was für Tänzer*innen mit Tanzerfahrung dabei. Soledads Unterricht beschränkt sich nicht auf das Lernen von Figuren und Schritten, ihr Unterricht regt zum Experiment an und macht deutlich, worauf es im Tango ankommt.

Bitte die Infos auch an Interessierte weiterleiten!

Diesmal gibt es fünf Workshops und außerdem die Möglichkeit, Sole wieder al DJin zu erleben.

Detailliertes Programm:

Donnerstag 5. Juli
19:30 – 23:00 Uhr: Open Air Milonga mit DJin Sole im Volkskunstmuseum Innsbruck

Samstag 7. Juli
13:30 – 15:00 Uhr: Musikalität – bewusstes Hören. Die Musik gibt uns die Elemente für unseren Tanz (alle Levels)
15:30 – 17:00 Uhr: Ochos – Vertiefung und Erweiterung neuer Möglichkeiten der Begleitung

Sonntag 8. Juli
13:00 – 14:30 Uhr: Tango für Anfänger*innen
15:00 – 16:30 Uhr: Vals – Basis und Elemente kennen lernen (für alle Levels)
17:00 – 18:30 Uhr: Tango Technik für beide Rollen für Tänzer*innen mit Tanzerfahrung. Vertiefende Übungen für mehr Verbindung im Tanzpaar, für Leichtigkeit und Eleganz

Preis pro WS 23 € ab 3 WS 20 € pro Workshop.
Die Workshops finden diesmal  inSt. Nikolaus im sehr ansprechenden Pfarrsaal statt.
Einzelanmeldungen sind möglich, es melden sich öfters einzelne Tänzer*nnen an.

Anmeldung bei mir unter folgender E-Mailadresse: queertango@hotmail.com. Solltest du Fragen haben bitte gerne an mich, sollten es Fragen für Soledad sein leite ich sie ihr gerne weiter.

Ich freue mich auf Dich!
Liebe Grüße Karin

 

Tags: Tanz  DJ  Party  Tango  Workshop  Lernen 

Alle zwei Wochen dienstags um 19.30 Uhr

Atelier de Conversation

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Mesdames – chères francophiles – venez faire de la conversation en français…weiterlesen

Einmal im Monat, 19.30 Uhr
6.11. 2018 und 8.1., 12.2.,12.3., 9.4., 14.5., 11.6. 2019

Karaoke – let‘s sing out loud!

AFLZ, Liebeneggstraße 15, Innsbruck

Komm sing mit! Lass deine Stimmbänder schwingen, … weiterlesen

Wir trauern um Christine Heiss –
ein Nachruf

Christine Heiss ist im April 2018 verstorben.

Du warst eine der ersten Mitstreiter*innen für einen autonomen Frauenraum, aus dem das Autonome FrauenLesbenZentrum hervorgegangen ist. Du hast für einen Kinderraum im Autonomen FrauenZentrum gestritten, hast dich mit Lust und Leidenschaft … weiterlesen

Wir nutzen eigene oder Cookies Dritter, um Ihnen den Besuch unserer Website zu erleichtern. Durch Nutzung unseres Angebots gehen wir von Ihrer Zustimmung aus.  Akzeptieren  Weitere Informationen